Direkt zum Inhalt

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Unter dem Leitgedanken „Bürger helfen Bürgern“ spenden freiwillig engagierte Frauen und Männer ihre Zeit, um Gutes für ein besseres und lebendiges Miteinander zu tun. Sie bringen ihr Wissen, ihre Lebenserfahrung und Menschenkenntnis ein um so zu einer vielseitigen, aktiven und wertvollen Selbsthilfe vor Ort beizutragen. 
 

Unsere Gemeinde lebt vom Ehrenamt

Ohne das bürgerschaftliche Engagement könnten viele unserer gemeinnützigen Projekte gar nicht geleistet werden. Ein gutes Beispiel ist unser Angebot „Essen auf Rädern“. Bis zu sechs Helfer werden täglich gebraucht, um die Menüs auszufahren und dabei nach den Nachbarn zu sehen und ein paar freundliche Woche mit ihnen zu wechseln. 

Jeder kann mitmachen

Eine ehrenamtliche Tätigkeit setzt keine speziellen Fähigkeiten oder Fachkenntnisse voraus. Jeder Helfer kann wählen, für welche Dienste und zu welcher Zeit er zur Verfügung steht. Die Nachbarschaftshilfe ist immer bemüht, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gemäß ihrer persönlichen Vorliebe, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln. Selbst wenn jemand nur einmal im Monat eine Stunde erübrigen kann, findet die Nachbarschaftshilfe mit Sicherheit eine Einsatzmöglichkeit.

So funktioniert das Ehrenamt

  • Alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unentgeltlich tätig. 
  • Auf Wunsch können die Kosten für den Einsatz eines Privat-PKWs über eine Kilometerpauschale als sog. Aufwandsentschädigung abgerechnet werden. 
  • Ehrenamtliche Helfer sind über die Nachbarschaftshilfe unfall- und haftpflichtversichert. 
  • Im Falle eines Schadens bei einem Einsatz mit dem eigenen PKW greift zusätzlich eine Dienstfahrzeug-Vollkasko-Versicherung und Rabattverlustversicherung, die die Kosten einer Höherstufung in der eigenen KFZ-Haftpflichtversicherung abdeckt.

Freiwillige sind herzlich willkommen

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, dann kommen Sie doch einfach bei uns vorbei!
Die Mitarbeiter der Nachbarschaftshilfe sind Ansprechpartner und Begleiter der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. 
 

Kontakt

Kontakt

Sabine Denk (Geschäftsstellenleitung)

089 - 649 649 99 10